Wissenschaftler arbeiten an einem neuen Design Raumanzüge

Author Cyril ZvyagintsevPosted on Heute, 09:56

Wenn Sie die Frage stellen: «Wie sieht ein Raumanzug des Kosmonauten?», dann mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihnen in den Sinn kommt, ein großer, grobschlächtiger weißer Raumanzug mit eckiger Rucksack Lebenserhaltung.

Aerospace-Ingenieur am Massachusetts Institute of Technology Dava Newman (Dava Newman) will, ändert die etablierte Ordnung der Dinge. Es entwickelt sich das, was Sie hofft, wird die nächste Generation der Raumanzüge, die würde das System der Lebenserhaltung Stil etwas mehr wie Sport-oder Camping-Ausrüstung.

Ein Highlight für Design-änderungen des Kostüms ist das Prinzip dessen, was er geschaffen. Kostüme schaffen überdruck im inneren, was wird getan, um die Aufrechterhaltung des normalen Funktionierens des flüssigen Blut Kosmonauten und bewegen Ihren ganzen Körper (ohne genügend Sauerstoff Druck im Blut einfach «kocht» und verwandelt sich in gasförmigen Zustand). Der Druck entsteht durch die Füllung Raumanzug reinen Sauerstoff, das heißt platziert Kosmonauten in der Gasblase. Newman will eine dieser Druck mechanisch mittels der Anzug, die Ihren Körper eng anliegend Astronauten. Ihren Worten nach, Anzug, benutzt nun veraltet, und für die Herstellung von neuen Anzug auf den heutigen Tag gibt es viele verschiedene Stoffe und Fasern mit intellektueller Beeinträchtigung und ohne Sie.

«Wir haben bereits mehrere Layouts, die sind in mehreren Museen-Ausstellungen-Impressionen… Es ist nur eine Attrappe Kostüme, die Sie sehen und fühlen. Wir haben große Ziele für die Jahre 2019-2020. Es ist die Schaffung von realen Prototypen, die erreicht würde Druck von 30 KPa, D. H. mindestens ein Drittel der Atmosphärendruck, so dass die Untersuchungen noch andauern».

Quelle: space