Warum benötigst du Smartphones, und was erwartet uns als Nächstes?

Author Yuri YURYEVICHPosted on Heute, 17:49

Handy-Spiele werden allmählich zu einem festen Bestandteil unseres Lebens. Heute versuchen Sie zu verstehen, warum die Hersteller immer häufiger produzieren Gaming-Smartphones.

In unserer Zeit nicht nur Flaggschiff-Smartphones, sondern auch Geräte der mittleren Ebene, durchaus in der Lage laufen wie unprätentiös Gelegenheitsspiele, und so ist es oft sehr schwer schützen. Es scheint, noch vor kurzem haben wir mit Begeisterung gespielt haben мегапопулярную Spiel Angry Birds, dabei bewundert sogar flache Grafik. Jetzt auf fast jedem Smartphone im mittleren Preissegment können Sie sicher laden PUBG Mobile und kämpfen mit Hunderten von anderen Spielern in Echtzeit. Uns schon fast nicht verwunderlich, dass Smartphones mit jedem Jahr stärker werden, die Entwickler für Mobile Spiele zu produzieren ernstere Projekte. Unter einigen Experten auch gibt es die Meinung, dass in Zukunft Mobile Plattformen und cloud-Dienste vollständig ersetzen die Konsole und Gaming-PC.

Ein wenig Geschichte

Die Beobachtung dieser Entwicklung sind Mobile Spiele, Handy-Hersteller haben sich aktiv zu produzieren Gaming-Smartphones. Aber die Geschichte der Entwicklung dieser Richtung begann deutlich früher. Spieltelefone, wenn auch nicht in großen Mengen, sondern existierte. Es ist erwähnenswert, dass Sie nicht in der Nähe waren ähnlich wie moderne Geräte. Deshalb würde ich gerne ein wenig erinnern Ihre Geschichte, obwohl einige würden sagen, dass es mehr Konsolen-Geräte. Aber trotzdem…

Der erste und einer der wichtigsten Vertreter der Gaming-Handys erinnern kann das Nokia N-Gage. Er wurde im Jahr 2003 veröffentlicht und wurde mit Begeisterung empfangen von Spielern und Fans der finnischen Handys. Sie müssen verstehen, dass, während Nokia hatte das riesige Gewicht und eine führende Position auf dem Markt. Benutzer buchstäblich lobten alle Design-oder Engineering-Lösungen des Herstellers. Nichts erinnert? Richtig, heute die gleiche Situation rund um Apple, nur bei Nokia Innovation ist ein wenig anders geartet. Sie sollten auch verstehen, dass damals, vor fünfzehn Jahren, kaum jemand selbst Gedanken über das Mobile гейминге. Bei der Mehrheit der Bevölkerung noch nicht einmal eine kabelgebundene Internet zu Hause, und stellen Sie sich vor, was bedeutete, dass das herunterladen von spielen mit mobilen Internets. Es war teuer, sehr lange, was natürlich irritiert. Aber ob Nokia lebte bereits in der Zukunft.

Die Entwickler geschafft, radikal verändern die Meinung der Nutzer über das Mobile гейминге. Beim N-Gage war die Unterstützung der Tintenpatronen und Nokia sogar dafür gesorgt, dass bei den potentiellen Käufern wurde eine Breite Palette von spielen sofort zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Produkts. Dies bedeutete, dass nach dem Kauf dieses Coole Telefon, hatten Sie die Möglichkeit, sofort kaufen eine Menge Coole Spielzeug aller Genres und Stile. Nokia hat es geschafft, sogar ein paar exklusive Spiele wie The Elder Scrolls Travels: Shadowkey. Es war ein klassisches RPG mit verschiedenen Klassen, einer riesigen virtuellen Welt und attraktiven Grafiken. Damals war es Science-Fiction.

Können Sie sich vorstellen, dass die Firma Nokia Gamer überzeugen konnte, dass Ihre Telefon ist die begehrteste in Ihrer Umgebung. Nicht nur, Besitzer von Nokia N-Gage auch ein Online-Forum geschaffen, um die kommunizierten, tauschten Eindrücke und solche Sachen. Es war der erste Schritt in Richtung Mobil Gaming.

Die Konkurrenz, vor allem Samsung, konnte nicht bleiben Weg, beobachten den Erfolg des Telefons von Nokia. So der nächste große Ereignis in der Welt der Spiele-Handys wurde das Produkt bereits von der koreanischen Firma Samsung SPH-B5200. Es war eine erstaunliche Telefon-Slider, der eine schlaue System, mit dem die Handytastatur bewegen auf zwei Achsen. Spielen wollen Spiel in der vertikalen oder SMS wählen, dann сдвигаете Platte nach oben und wollen fahren auf den Maschinen oder RPG in einer horizontalen Position, dann schieben Sie die Tastatur nach Links.

Aber das Telefon ist es nicht gelungen, ein Bestseller für Gamer. Wenn er in Südkorea noch ein wenig verkauft, in den USA gar wirbt wie ein Telefon mit TV, und die Möglichkeit, kämpfen in einer horizontalen Position überschattet. Später Samsung seine Produktion aufgehört.

Natürlich konnte nicht passieren, so ein wagnis und das japanische Unternehmen Sony. Im April 2011 veröffentlichten die Japaner auf den mobilen Markt ein Interessantes Smartphone, das Sony Xperia Play genannt. Auch er wurde in der Slider-Formfaktor.

Es schien, als Entwickler alle prognostiziert haben: und eine bestimmte Reihe von spielen von PS1 und mehr oder weniger komfortable System-Management in Form von Hardware-Steuerkreuz und vier Tasten mit den Symbolen. Hinzu kommt ein großes Display, schlankes Gehäuse-Design – das perfekte Set, aber das Smartphone von Sony ist auch Fiasko. Und in diesem war selber Schuld das japanische Unternehmen. Die Tatsache, dass Sony angekündigt, die PlayStation Vita etwas früher am Anfang des Jahres. Natürlich, die Spieler wollten diese геймерскую Konsole und Smartphone war es nicht interessant. Der Umsatz war nicht geringe Popularität und das Projekt geschlossen.

In diesem Teil wäre es möglich sich zu erinnern und einige Geräte von iReadyGo, Smartphone von Acer Predator 6 sowie erstaunliche Modulares Smartphone Motorola Play, aber Sie sind nicht besonders erfolgreich waren Projekte.

Aber immer noch Ihre Spuren in der Geschichte, sondern Gaben auch den Anstoß für die Entwicklung der Handy-Spiele.

Die steigende Popularität des Mobile Gaming

Noch vor 5 Jahren war das Mobile Spiele waren so einfach und alltäglich, dass es unmöglich schien, dass, wenn wir spielen Mobile Shooter mit Multiplayer. Aber die Zeit verging, die Entwicklung des mobilen Segments wuchs exponentiell. Zusammen mit der Entwicklung der Technologie wächst auch der Markt für Mobile Spiele. Entwickler von mobilen Anwendungen wurden eingeordnet unter neue Funktionen von Smartphones und produziert Produkte, die in der Lage, verdienen Hunderte von Millionen Dollar. Überzeugen Sie sich selbst.

Wenn im Jahr 2015, nach Angaben der Agentur SuperData, Handy-Spiele brachten die Entwickler von $24,7 Milliarden Gewinn, im Jahr 2016 wird diese Zahl erreicht $41 Milliarden. Aber schon im Jahr 2018 die großen Spiele-Publisher verdienen mindestens $100 Milliarden Mehr, als die Filmindustrie bringt, Serien und Verkauf von Belletristik zusammen. Das ist ein unglaublicher Quantensprung, unvorstellbar Fortschritt.

Es ist erwähnenswert, dass im Moment Gewinne aus dem Mobile Gaming übertraf Konsole und PC. Aber vor allem über das Wachstum der Popularität von spielen ist die Tatsache, dass besonders populären Stahl kopieren. Natürlich beteiligten große chinesische Entwickler. Ich Frage mich, warum ich, ja sicher und Sie, nicht überrascht. Sie benehmen sich ziemlich einfach und effektiv. Nehmen Sie das beliebte Spiel, entwickeln etwas ähnliches für den inländischen chinesischen Markt und verdienen Millionen von Dollar. So ist in China ein beliebtes Spiel Knives Out von der Firma NetEase. Nur für ein Jahr ein Projekt, die Entwickler von $370 Millionen Gewinn. Scheinbar, und das seltsam? Die Tatsache, dass das Spiel – fast eine Kopie Handyspiel Mega PUBG. Zunächst war das Spiel nur für den chinesischen Markt, aber jetzt für alle verfügbar. Und es bringt Gewinn und fördert das Image des Unternehmens NetEase. Denken Sie daran die jüngste Ankündigung von Diablo Immortal? So beschäftigte sich mit der Entwicklung von Studio NetEase, die früher arbeitete Sie mit Blizzard über Online-Projekten für den chinesischen Markt.

Und hier diese alle Milliarden Gewinne größten Hersteller sagen, dass die Popularität von mobilen spielen wächst stetig. Gamers herunterladen bereit, sinnvolle Projekte zu ermöglichen, Sie zu spielen und Ihr Geld für kosmetische Gegenstände, alle Arten von Verbesserungen und Booster Erfahrung. Gewinnwachstum zeigt an, dass bald größere Unternehmen Ebene EA konzentrieren sich Ihre Aufmerksamkeit auf diesem Markt und wird die Freigabe Kult-Shooter direkt auf iOS und Android. Wir müssen nur produzieren interessante und moderne Produkte, denn die Spieler bereits sind nicht in Eile laufen in die gleiche Art von Läufer joggen. Gib uns sportsimulationen mit coolen Grafiken, die königlichen Schlacht und Rennen.

In letzter Zeit immer deutlicher zeichnet sich eine ziemlich interessante Kette, die Spieler vereint, Mobile Spiele-Entwickler und Smartphone-Hersteller. Wir wollen spielen Sie auf Ihrem Smartphone der leistungsstarke, Coole Spiele mit toller Grafik und Multiplayer-Modus, die Entwickler sind bereit, uns Ihnen zur Verfügung zu stellen, sondern für einen komfortablen Spiel benötigt über leistungsfähige Smartphones mit Unterstützung für moderne Grafik. Aber ein solches Gerät sollte einfach zu verwalten, mächtig, mit guter Kühlung (wem die Jagd zu verbrennen, ja und Smartphone vor überhitzung zu verlangsamen) und einem angemessenen Betrag von der Batterie.

Gaming-Smartphone, das bereits jetzt eine große Nachfrage — Nutzer wollen kämpfen in PUBG bequem und bereit sind, dafür Geld zu bezahlen, also warum das Geld nicht nehmen? Mit anderen Worten, gerade die Spiele-Entwickler indirekt Einfluss auf das Aussehen der Smartphones. Zum Beispiel Shadowgun Legends – Spiel, in dem Benutzer auf einem normalen Smartphone bequem zu spielen. Und solche Projekte in letzter Zeit gibt es immer mehr und mehr. Brauchen eine außergewöhnliche Leistung, großes Display und komfortable Gehäuse, um zu Schießen, spielen Fußball oder fahren Supercars. Nun, wenn es eine Nachfrage, und das Angebot erscheint. Wie wir sehen, in unserer Zeit. Gibt es eine Streuung von interessanten Smartphones. Es scheint, dass die Hersteller von Smartphones sind so begeistert von der Veröffentlichung von Spielgeräten, die glauben, eine Frage der Ehre, obwohl eine solche vorstellen. Es versteht sich, dass solche Smartphones ein wenig anders als die üblichen, wenn auch nicht immer zum besseren.

Welche Anforderungen an Gaming-Smartphone?

Aber jetzt über den Spaß. Oft vergessen wir, dass Gaming-Smartphones müssen den modernsten und leistungsfähigen. Dazu haben die Spieler Besondere Anforderungen. Mir die Situation mit ihm immer wieder daran erinnert, was auf dem Markt für Desktop-Computer und Laptops. Sie können kaufen moderne Slim Ultrabook, auch mit der starken integrierten GPU, aber im Spiel wird es nicht sehr angenehm. Und mit den Smartphones. Sofort werde ich vorbehalten werden, dass es vor allem die Gaming-Smartphones mit Android OS, so lange, wie das iPhone keine spielbaren und nicht vorweggenommen werden bald. Wir wissen, wie ungern in letzter Zeit riskiert der Firma Apple. Aber sobald in Cupertino erkennen, dass die Gaming-Smartphones an Popularität gewinnt, das Spiel-iPhone werden sofort angezeigt. Noch in der «Apfel» des Unternehmens nur beobachten das geschehen.

Und so was muss unternommen werden Gaming-Smartphones? Vor allem besitzen die modernsten Eisen, Bulk-Akku und ein gutes Display. Das ist das Minimum, dem Hersteller ist verpflichtet, seinen Benutzernamen. Abgesehen davon, Augenmerk sollte auf die Kühlung. Ein Smartphone erwärmt, aber einige Modelle haben die Möglichkeit, diese Wärme abzuführen, und die anderen einfach gehen in die Absenkung der Leistung, um die Erwärmung ging nicht über den Rahmen des erlaubten. Und, natürlich, ohne Zubehör überall. Das heißt, ich möchte mindestens 5 Grundvoraussetzungen für das Gaming-Smartphone der Gegenwart. Lassen Sie uns mehr im Detail mit jedem von Ihnen näher beschäftigen.

Produktives Eisen

Vom Gaming-Smartphone vor allem fordern wir eine hohe Performance und leistungsstarke Füllung. Schließlich wollen PUBG arbeitete auf den höchsten Grafikeinstellungen ohne Bremsen und Ruckeln, um Fortnite hat eine anständige Framerate. Das ist fast die wichtigste Voraussetzung beim Kauf eines Gaming-Smartphone. Sie müssen verstehen, dass, wenn der Benutzer sich entschieden hat, kaufen Sie sich das Smartphone für Spiele, dann will er von ihm bekommen mehr Möglichkeiten.

In unserer Zeit modernsten und bleiben aber dennoch leistungsstarken Prozessoren von Qualcomm, insbesondere Ihre neueste Modell Snapdragon 845, denen verfügen fast alle modernen Flaggschiff-Smartphones. Aber in den letzten zwei Jahren hat sich die Situation allmählich begann sich zu verändern, zum besseren, so wie Sie unbemerkt zu ihm angezogen HiSilicon Kirin Prozessoren, produziert die Firma Huawei.

Besonders erwähnenswert ist die Neuheit HiSilicon Kirin 980. Diese 7-Nanometer-Mobilprozessor konnte die Konkurrenz durchzusetzen. Sogar mehr als das, viele Experten glauben, dass die Kirin 980 in einigen Komponenten wesentlich schneller und leistungsfähiger Snapdragon 845. Ein wenig an einer Seite sind die Prozessoren von Mediatek, die leider noch nicht direkt in Konkurrenz mit den Marktführern.

Darüber hinaus in modernen Smartphones setzen bereits fast die Rekordzahl RAM. Die meisten Flaggschiffe an Bord haben, 6 GB und 8 GB RAM. Es gibt bereits sogar Smartphones mit 10 GB RAM. Noch vor kurzem war es schien nur ein Wunschtraum Geeks. Nicht jeder Laptop kann sich rühmen, so viele RAM. Ein leistungsstarker Prozessor und anständig RAM sind eine gute Grundlage für eine Gaming-Smartphone. Den Ingenieuren bleibt nur interessante Stücke zu erfinden, aber nicht das erstellen von Grund auf ein Smartphone.

Ein qualitativ hochwertiges Display

Auch damit sollte keine Probleme haben, da die Industrie-Produktion-Anzeige trat bereits sehr weit. Ist jetzt keine überraschung hochwertigen und großen Bildschirmen in Smartphones. Auch Smartphones der Mittelklasse haben Bildschirme mit großer Diagonale und einer Auflösung von FullHD+ (2160×1080 Bildpunkte). Natürlich können Sie weiterhin die Auflösung der Displays, aber ob Sie wollen?

Denn wir alle verstehen vollkommen, dass auf der Diagonale in 6-7 Zoll bemerken die Vorteile von 4K, zum Beispiel, können Sie nur unter der Lupe. Dabei ist die Leistung von CPU müssen schon deutlich mehr. Aber die Vermarkter wollen auch gut Leben, so dass immer häufiger in modernen Flaggschiffe treffen wir Displays mit 2K-Auflösung, aber im Spiel bleiben, bis dass mit FullHD+-Auflösung. Und einfach nicht mehr brauche, will ich auch nicht-Gamer geben die Leistung für die Anzeige der Bilder auf dem Bildschirm. Lassen besser Sie gehen auf die Aufrechterhaltung der Gaming-Prozesse.

Volumetrische Batterie

Die Bildschirme wachsen, die Prozessoren werden immer stärker, benötigen wir jeden Tag mehr und mehr von Ihrem Smartphone, aber vergessen, dass für all dies braucht leistungsfähige Akku. Die Spieler wollen nicht zu sein gefesselt ständig an die Steckdose, und sicher spielen Ihre Lieblings-Spiel im Café oder einem Park. Will man gleichzeitig die Schönheit der Natur, atmen Sie die frische Luft und den Kampf mit einem virtuellen Gegner. Deshalb immer mehr Hersteller rühmen gerade eine größere Kapazität des Akkus, als bei der Konkurrenz.

Dann ist der Akku von 4000 Mah und mehr wird fast das wichtigste Kriterium des modernen Flaggschiffs. Jemand wird sagen, dass können Sie eine Vielzahl von zusätzlichen Zubehör wie пауэрбанк. Und Sie werden auch Recht haben. Aber immer noch viel einfacher zu spielen auf dem Smartphone, wenn der Akku liefert Ihnen bis zu 5-6 Stunden kontinuierliche Wiedergabe. Hersteller von Smartphones müssen dies berücksichtigen fast nicht in Erster Linie.

Ein ausgeklügeltes Kühlsystem

Jedes moderne Smartphone, gefüllt mit mächtigen Prozessoren, wird sicherlich sehr heiß werden. Wir wissen, dass auch das teuerste Flaggschiff unter Last doch zu heiß.Sie sind nicht zulässig, riesige Leistung in einem kompakten Gehäuse ohne aktive Kühlung und hoffen, dass das Gadget wird nicht überhitzen, es ist physikalisch unmöglich. Also überhitzung ist fast das Hauptproblem für Smartphones. Produzenten müssen ständig Experimentieren mit Ihren Kühlsystemen.

Große Unternehmen kämpfen mit erhöhten Temperaturen mit Hilfe der Absenkung der Taktraten, alle Arten von wärmerohren und Materialien des Gehäuses, die Wärme ab. Jedoch ist die Senkung der Frequenz im Smartphone für Spiele nicht sehr interessant, aber Heatpipes und Gehäuse aus Metall früher oder später auch erreichen Ihren Höhepunkt zulässigen Temperaturen. Die Situation ist nicht sehr bunt, denn schon beim erreichen von 60-65 Grad Celsius beobachtet negative Auswirkungen auf die Lithium-Ionen-Akkus. Beachten Sie, dass dies der einzige Punkt, der noch trotzt sogar den Ingenieuren von Weltniveau. Wer in der Lage, dieses Problem zu lösen, erhält die Chance, die Herzen der Gamer zu erobern.

Die Verfügbarkeit von Zubehör

Alle sind sich bewusst, dass in einigen spielen der Touchscreen kann nicht dazu beitragen, die effiziente Spiel.Wenn im Rennen noch vergeben alle Unannehmlichkeiten, in Shootern wird es ärgerlich. Einig, dass es unmöglich ist, genießen Sie die virtuellen Schlachten in allen Genres, da der Benutzer benötigt Hardware-Controller. Natürlich jetzt auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl von Gamepads, aber wollen, um die Hersteller produzieren begannen Ihre Accessoires. Dies erhöht die Attraktivität der Smartphones, stellt Sie in eine Reihe mit Desktop-Computern und Spielkonsolen. Bis dass Smartphones verlieren, aber die Situation kann sich ändern, jederzeit.Am meisten freut mich, dass das Thema Gaming-Smartphone verfügt über alle Komponenten. Leistungsstarke Prozessoren im überfluss, RAM-Speicher bereits überschritten 8 GB, Display setzen auf 6,5 Zoll mit hoher Auflösung kein Problem, wie erstellen und ein paar praktische Accessoires mit Hardware-Bedienelementen. Die Ingenieure genug, um sein Flaggschiff, entfernen Sie unnötige gehäuft Kameras, das Vorhandensein der künstlichen Intelligenz und anderen Schnickschnack, um es mit gutem Akku und Zubehör. Und hier hast du ein gutes Gaming-Smartphone. Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit auf Forschung, Experimente, veröffentlichen Test-Instanzen.

Die einzige Schwäche ist das Kühlsystem, sondern auch in dieser Richtung viele Titanen des Marktes ist Recht gut Fortgeschritten. Bei ASUS zum Beispiel gibt es ein Modul mit aktiver Kühlung und Huawei nutzt ein fortgeschrittenes System wärmerohren. Das heißt, Gaming-Gadgets keine Angst vor überhitzung, und in der Zukunft wird die Situation noch besser. Darüber werden wir noch sprechen ein wenig später.

Die wichtigsten Chips der einzelnen Gaming-Smartphones

In diesem Abschnitt möchte ich ein wenig erzählen, was geschafft Gaming-Smartphones uns überraschen. In unserer Zeit sich von der großen Masse der Smartphones auf dem Markt sehr schwer. Darüber hinaus fast alle von Ihnen sind auf die Prozessoren von Qualcomm. Also, die großen Marken brauchen Aufmerksamkeit irgendwie anders, erfinden Ihre Chips und Merkmale, die nicht in der Hauptgegner im Segment. Hat jemand kein Problem, jemand legt Wert auf allzu Banale Dinge, aber eben Marken die Vorteile der Gamer interessieren mehr als alles andere. Wenn alle Gaming-Smartphones mehr oder weniger gleich in Bezug auf Leistung, ist ein potenzieller Kauf schaut auf zusätzliche Boni.

Razer Phone

Der erste würdige Gaming-Smartphones der Gegenwart wurde das Razer Phone. Wissen Sie, ich bin nicht besonders verwundert, als er erfuhr über das Smartphone von Razer, denn das Unternehmen ist bekannt dafür, dass sich der Entwicklung und der Erstellung von professionellen Gaming-Equipment. Gerade Ihr wissen, was will der moderne Spieler.

Smartphone Razer Phone war wirklich mächtig und steil. Er ist immer noch ein anständiger Nachfrage und Spieler äußern sich sehr positiv über das Gerät. Die ganze Sache in seiner mächtigen Füllung, vor allem seine Anzeige. Wir werden erinnern, dass das Display des Smartphones hat eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, die wirklich ändert sich das Gefühl des Gameplays. Konkurrenten noch nicht beherrschen solche Anzeige. Razer hat sogar schon die zweite Version seines Gaming-Smartphone. Aber das Display des Vorgängers war so steil, dass Sie nicht, etwas hinzuzufügen, nur aktualisiert die Eisen vor der aktuellen Ebene Hinzugefügt und drahtlose aufladen. Und richtig, warum etwas ändern, was gut funktioniert und sehr stark nachgefragt.

Xiaomi Black Shark

Der Erfolg der Gaming-Smartphone von Razer nicht sein konnte nicht gesehen den großen Spielern des Marktes. Die Firma Xiaomi in den letzten Jahren nachdrücklich versucht, sich in allen Bereichen der IT-Branche. Und gehen vorbei an der Industrie der Smartphones chinesische Unternehmen konnte nicht. So entstand das erste Smartphone von Xiaomi , das pathetisch genannt Xiaomi Black Shark. «Der schwarze Hai» wurde entwickelt, um zu brechen alle überraschen, die Aufmerksamkeit nicht nur Fans, sondern auch Spieler. Aber dass etwas schief gelaufen ist. Das Smartphone war so Lala.

Wenn man seine interessante Gestaltung und «einzigartige», nach den Behauptungen der Vertreter von Xiaomi, das Kühlsystem, (die übrigens sehr schlecht zu bewältigen mit der Aufgabe) erhalten wir ein gewöhnliches Smartphone. Selbst begeisterte Fans durch die Zeit offen kritisiert Smartphone. Die Edition nennen kann scheitern, und der Verkauf wurden nur in China. Aller Wahrscheinlichkeit nach, das Unternehmen wusste, dass es nicht einmal zu versuchen in andere Märkte. Popularität von Xiaomi dieses Gerät wurde nicht erreicht.

ASUS ROG Phone

Eine Weile schien es, dass die Produktion der Smartphones in einer Sackgasse. Alle Smartphones wurden einige langweilig, mit vielen Problemen. Aber die Situation hat sich radikal verändert, wenn das taiwanesische Unternehmen ASUS hat seine Vision von der Welt der Smartphones. Ihr Smartphone ASUS ROG Phone buchstäblich stürmte auf diesen Markt, fegt alles in seinem Weg. Die Ingenieure von ASUS geschafft überraschen selbst die erfahrensten Spieler.

Design in der Corporate-Stil ROG, produktive Füllung, cooles Display und ein großes Arsenal an Zubehör ließen das Gerät auf den ersten Platz in den Herzen der Gamer. Zum ersten mal ein großer Produzent ging nicht auf Kompromisse und zeigte eine ungewöhnliche Gaming-Lösung.

Vom ersten Tag an das Smartphone ASUS ROG Phone lobten alle Experten. Er leitete fast sofort RATINGS Benchmarks, zeigt seine macht. Aber am meisten erfreut den Spielern eine riesige Anzahl von Marken-Erweiterungen. Überzeugen Sie sich selbst. Der Spieler kann ruhig ein externes aktive Kühlung, die wesentlich senkt die Temperatur des Gerätes bei hohen Belastungen. Modul гейпада wird Ihnen helfen, spielen fast wie auf der Konsole, sondern mit Hilfe der Dockingstation (Desktop Dock) können Sie den Monitor, die Tastatur und die Maus. Dies ermöglicht es Ihnen, spielen Mobile Spiele auf dem großen Bildschirm. Ihre Gegner in PUBG werden schockiert sein von Ihrer Reaktion und Bewegung. Solange dass keiner der Konkurrenten auch nicht annähernd zu so verschiedenen Modulen, wie in ASUS ROG Phone. Das Smartphone wirklich Super cool und gut verkauft.

Xiaomi Black Shark Helo

Wann wurde berichtet, dass Xiaomi entwickelt die zweite Generation des Black Shark, das einige Experten eher skeptisch zu dieser News. «Nicht schon wieder Sie loslassen unbefriedigend Gaming-Smartphone?»- dachten viele. Aber es stellte sich heraus, dass das chinesische Unternehmen in der Lage, Schlussfolgerungen zu ziehen und Ihre Fehler zu korrigieren. Zusammen mit der Ankündigung der Neuheiten Xiaomi Black Shark Helo (oder Black Shark 2) zeigten uns Zusatzmodul mit aktiver Kühlung und sehr guter Controller mit Hardware-Bedienelementen. Natürlich, um etwas zu sagen, was montiert bei ASUS, aber immer bei jemandem etwas stehlen, spionieren.

Ja und konnten alle ein wenig überraschen, so wie in der Top-Konfiguration für den Anwender 10 GB!!!RAM, was auch erstaunlich. Jetzt das Gerät sieht viel attraktiver als das ursprüngliche Modell. Bis dass das Smartphone bekommt nur positive Bewertungen von Käufern.

Huawei Mate 20X

Natürlich hat Huawei konnte nicht lange stehen und beobachten Sie die am schnellsten wachsende Markt der Smartphones. Niemanden überraschte die Information, dass das Unternehmen bereits in vollem Restaurant bietet ein solches Gerät. Und das erste Gaming-Smartphone wurde auf einer Veranstaltung zusammen mit den neuen Flaggschiffen von Huawei Mate 20/ Mate 20 Pro. Genannt Neuheit Huawei Mate 20X.

Sie hat die größte Bildschirm auf 7,21 Zoll und ist die größte Gaming-Smartphone zum Zeitpunkt des Schreibens. Vor drei Jahren Tablets mit der gleichen Diagonale herausgelassen, und jetzt Smartphones sind bis zu geschätzten Marke. Abgesehen von dem großen Display des Huawei Mate 20X einen neuen leistungsstarken Prozessor HiSilicon Kirin 980, die persönlich Huawei entwickelt, den Akku mit 5000 Mah und veröffentlichten Corporate abgespeckte Gamepad. Man kann lange darüber streiten, welcher Prozessor besser, jeder wird in seinem eigenen Recht.

Aber trotz aller Nuancen, die chinesische Firma hat hervorragende Gaming-Smartphone, wenn Sie nicht wirklich krank sind fortgeschrittene Thema Zubehör und andere Module. Ja und äußerlich Mate 20X sieht nicht wie Gaming, man kann zu Fuß zur Arbeit ins Büro und verstecken eine geheime Liebe zum free-to-play-Shooter.

Vielleicht habe ich vergessen irgendwo interessante Gaming-Smartphone, aber der Allgemeine Trend ist bereits deutlich sichtbar. Gaming-Smartphone wird interessant, wenn es eine gute technische Ausstattung, gutes Kühlsystem und ein ganzes Arsenal an zusätzlichen Modulen.

Und was weiter?

Sie können beliebig viele argumentieren mit Schaum vor dem Mund darüber, braucht solche Smartphones oder nicht, aber Sie schon. Jemand wird behaupten, dass es genug ist, die Flaggschiff-Gerät kaufen und es ist genug für alle Spiele. Sie sind einerseits Recht haben, aber das Rennen wegen der feinen, raffinierten Körper mit der Verwendung von Glas und Metall machen ein Smartphone heißen Ofen während des Spiels. Wenn Sie bereit sind, diese, Ihre Wahl gerade Flaggschiffe. Wenn Sie möchten, genießen Sie das Spiel mit Gamepads und andere Accessoires, dann sollten Sie kaufen ein Gaming-Smartphone.

Und was erwartet uns in der Zukunft auf dem Markt der Gaming-Smartphone? Was werden uns überraschen? Sie müssen verstehen, dass bereits derzeit die mobilen Prozessoren bieten eine unglaubliche Leistung. Qualcomm jedes Jahr produziert mehr erweiterte System-on-a-Chip Snapdragon 800-Serie, bei Apple gibt es eine Coole Lösung mit der ausgezeichneten Grafik-Subsystem, ja und Huawei in diesem Jahr veröffentlichte eine unglaublich mächtige Kirin 980. Die Hersteller arbeiten aktiv in dieser Richtung und ständig erhöhen die Produktivität «Steine», aber das Wachstum ist nicht mehr so ausgeprägt. Die neuen Prozessoren erfreuliche Steigerung von Leistung in 10-15%, bemerken dies in spielen ist fast unmöglich. Dies bedeutet, dass große Unternehmen machen eine Wette auf etwas anderes. Hinzu kommt noch die Erhöhung des Arbeitsspeichers. Xiaomi Black Shark Helo – ein anschauliches Beispiel. Also 10 GB ist die Grenze nicht für Smartphones.

Aber das Hauptproblem ist doch im Kühlsystem und der Kapazität der Batterie. Derjenige, der in der Lage, es zu lösen, in der Lage, Ihre Bedingungen zu diktieren. Na ja und das modulare Zubehör zu erweitern. Gamer wird Ihnen genau sagen danke.

Stell dir eine Welt vor, in der Sie laufen können GTA 5 oder the Witcher 3 auf Ihrem Smartphone. Sie kommen in ein Café, bestellen Kaffee mit Dessert, zieht das Telefon und ich verliere einen halben Tag. Am Abend Kaffee abgekühlt, und der Kellner legt die Rechnung auf den Tisch, höflich andeuten, dass die Einrichtung geschlossen. Sie Ihr Smartphone in die Tasche und zufriedener nach Hause gehen. Immer mehr hören wir über cloud-Gaming.

Nach Meinung der Analysten cloud-Gaming entwickelt sich Dank Smartphones. Gadgets erleichtern den Zugang zu den spielen, was macht Sie interessant für eine größere Zielgruppe. Neben der Popularität von cloud-Gaming Multiplayer-Spiele auswirken.

Zur gleichen Zeit werden die Spieler nicht in Eile, um die Umstellung auf cloud-Computing. Die ganze Sache in der Neuheit und Misstrauen gegenüber der Technologie. Auch die Services immer noch unbekannt bleiben für den gesamten Benutzerkreis, die sich nicht als Gamer. Sie können daher mit größerer Sicherheit behaupten, dass die cloud-Gaming einfach seinen Platz einnehmen und wird die Rettung sein für eine kleine Anzahl von Spielern, die nicht leisten können, Eisen aufrüsten alle paar Jahre.

Zusammenfassend

Sie werden überrascht sein, aber für den potenziellen Käufer die Situation mit der Trennung von Gaming-Smartphones in eine separate Klasse nur auf der Hand. Wichtigste Bonus, natürlich, die Kosten der Spielgeräte. Wir alle wissen, dass in jedem großen Hersteller sein Flaggschiff setzt modernste Technologien — Kamera der neuen Generation, Display mit unglaublichen Eigenschaften, die Module der künstlichen Intelligenz und so weiter. All dies erfordert viel Geldspritzen. Und mit Gaming-Smartphones einfacher und auch Entwicklungen gibt es bereits.

Der Hersteller wird nicht schwer sein etwas zu trimmen, das Flaggschiff und senden Sie in den Verkauf notorisch erfolgreiche Gadget, denn die Nachfrage auf dem Markt ist einfach riesig. Erstaunlich, aber für den potenziellen Käufer diese Situation ist auch extrem günstig. Es ermöglicht Ihnen, für eine angemessene Geld erhalten Sie ein erweitertes Tool für virtuelle Schlachten in einer Vielzahl von Genres. Und was das erfreulichste ist, die Spieler werden in der Zukunft nur gewinnen, die von der Konkurrenz der großen Marken und Ihre Wünsche etwas abheben. Völlig unglaublichen Technologien und Ideen, die noch nicht implementiert im Flaggschiff, bekommen wir viel früher und für einen demokratischen Preis. Wer weiß, vielleicht in fünf Jahren Smartphones komplett ersetzen Spielekonsolen und PC.