«Merkwürdige Metalle» offenbaren das Geheimnis des Magnetfeldes der Erde

Die so genannten Metalle weil möglicherweise die Ursache für die Existenz des Magnetfeldes unseres Planeten.Nach oben

Metalle Weyl zum ersten mal entdeckt wurden, im Jahr 2015. Die Elektronen in Ihnen bewegen sich auf ungewöhnlichen Bahnen und Verhalten sich so, als hätten Sie keine Masse. Solche Substanzen können zu zeigen Dynamo-Effekt und selbst erzeugen das Magnetfeld bei der Bewegung der leitenden Flüssigkeit.

Das Magnetfeld der Erde. Foto: Sciencenews

Verschieben Elementarteilchen weil in Metallen beschreibt der gleichen Regelmäßigkeit, und dass im geschmolzenen Eisen in einem irdischen Kern. Die Berechnungen der Wissenschaftler bestätigen: erstellen Dynamo-Effekt kann nicht nur in Flüssigkeiten, sondern auch in der festen Substanz.

Alle diese bisher nur theoretische Berechnungen, aber Wissenschaftler arbeiten bereits hart, um zu reproduzieren ähnliches Dynamo im Labor. Es sollte einfacher sein, als ein ähnliches Material aus flüssigem Metall. Wenn dies gelingt, Geophysik in der Lage, die Bedingungen zu reproduzieren, die vorhandenen inneren der Erde, und zu verstehen, wie Ihr magnetisches Feld gebildet.

Es ist auch interessant:

  • Die weltweit größte Collider: bekannt
  • Russische Physiker entdeckten eine neue ungewöhnliche Eigenschaft der dunklen Materie