In Russland begann den Verkauf der Billigen Nokia-Smartphone mit Dual-Kamera

In Russland begann den Verkauf der Billigen Nokia-Smartphone mit Dual-Kamera

Modell Nokia 3.1 Plus hat 6-Zoll-Bildschirm HD+ mit einem Seitenverhältnis von 18:9. Im Herzen der Gadget liegt acht-Kern-Prozessor MediaTek Helio P22.

Nov 7, 2018

Das Unternehmen HMD Global startete den Verkauf seines Russischen größte verfügbare Smartphone mit Dual-Kamera — Nokia 3.1 Plus. Das Modell hat ein 6-Zoll-Bildschirm HD+ mit einem Seitenverhältnis von 18:9. Im Herzen der Gadget liegt acht-Kern-Prozessor MediaTek Helio P22. Vorgesehen 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Die Hauptkamera hat sensoren einer Auflösung von 13 und 5 Megapixeln. Front — 8 Megapixel. Das Gadget läuft mit der «nackten» Android-Betriebssystem 8 Oreo im Rahmen des Android One. Vorgesehen Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite, LTE-Module, Wi-Fi (802.11 b/g/n), Bluetooth 4.1, NFC3 und GPS+GLONASS, 3,5 mm Kopfhöreranschluss, micro-USB-Anschluss. Der Preis für das Gerät beträgt 12 990 Rubel.

Quelle: Nokia
Foto: Nokia

Lesen Sie auch:

  • Coole chinesische Flaggschiff Honor Magic 2 kommt in den Handel
  • Xiaomi aktiv Globale Smartphone-Markt erobert

Paulus Koschyk