Im ersten Quartal 2019 Huawei Kirin-Prozessor 990 mit 5G-Modul

Autor: Paul Чуйкин, heute, 09:07

Ende August Huawei hat das erste 7-Nm-Chipsatz Kirin 980. Und nach ein paar Monaten seit der Ankündigung bereits Gerüchte über die Arbeit des Unternehmens über SoC Kirin 990 und auch veröffentlicht einige Eigenschaften der zukünftigen Flaggschiff-Prozessor.

Ende August Huawei hat das erste 7-Nm-Chipsatz Kirin 980. Und nach ein paar Monaten seit der Ankündigung bereits Gerüchte über die Arbeit des Unternehmens über SoC Kirin 990 und auch veröffentlicht einige Eigenschaften der zukünftigen Flaggschiff-Prozessor.

Was erzählt

Kirin 990 wird auch geschaffen durch die 7-Nm-Prozess, aber es verbessert die Architektur und auf 10% steigern die Leistung und Energieeffizienz. In Zukunft Single-Chip-System zu installieren auch das Modem der neuen Generation 5G Balong 5000, was bedeutet SoC Kirin 990 funktioniert in 5G-Netzen. Die Produktion des Chips beschäftigt das taiwanesische Unternehmen TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company). Gerüchten zufolge, verbringen Sie bereits sehr teure Tests, von denen jede kostet $3 Millionen, Was genau dort getestet und warum das so teuer ist die Quelle nicht berichtet.


Wenn warten

Nach Angaben der Quelle, Kirin 990 zeigen im ersten Quartal 2019 und, wahrscheinlich, es geschieht auf der Februar-Ausstellung MWC 2019. Die ersten Smartphones mit dieser CPU kommen sollten schon zum Ende des Frühlings.

Quelle: CNMO

Abonniere unseren kurzweiliges Kanal in Telegram, um nichts zu verpassen.