Hinweise von Windows 10 ist 2019 Zukunft zeigen, bis in den frühen ’19H1″ baut

Wir sehen bereits, dass es Hinweise auf die nächste version von Windows 10, durch die im Frühjahr 2019 und bekannt unter dem code-Namen „19H1.“ Einige sind Kosmetik, wie die neue Acryl-look and feel der Windows-Anmelde-Seite. Andere sind mehr materielle, wie die neue Search-Indexer.

Aber warten Sie, Sie Fragen: Ist nicht Windows 10. Oktober 2018-Update immer noch in der Schwebe? Ja: Der Oktober 2018 Update verzögert sich aufgrund des Potenzials für Verlust von Daten, wurde nicht geschoben, aber jeder Windows-Insider. Derzeit gibt es keine weitere Nachricht über seine Freilassung ein Sprecher sagte.

Microsoft Windows teams bewegen sich auf parallelen Bahnen. Was ist bekannt als die „Fast-Ring“ hilft in der Regel-test der nächsten version des OS. Als, die version geht in die Letzte Testphase vor der Veröffentlichung, eine zweite „Skip Ahead“ track wirkt wie eine überholspur Art, um voranzukommen. Microsoft hat zusammengeführt, die Überspringen und Schnell Ringe zusammen, aber Sie werden getrennt, als wir näher auf die formalen 19H1 release.

Unsere neue gaming-Website ist live! Gamestar deckt Spiele, gaming-gadgets und gear. Abonnieren Sie unseren newsletter und wir werden E-Mail unsere besten Sachen direkt in Ihr Postfach. Erfahren Sie hier mehr.

Warum dies wichtig: Während einige Funktionen fallen Weg im Zuge der Entwicklung, die in frühen builds sind immer noch ein guter Weg, um zu Messen, die Richtung des OS. Da die letzten updates wurden immer enttäuschend, wir sind alle auf der Suche nach Tipps für größere Dinge zu kommen.

Eine umfassende Search Indexer

Du bist wahrscheinlich bewusst, dass Sie die Suche im Datei-Explorer, in dem Windows durchforsten, um einen bestimmten Ordner (oder ganzen PC) für ein bestimmtes keyword. Es kann ewig dauern, vor allem, weil Windows nicht „index“ viele Ihrer Dateien, bis Sie sagen, es, durch Verwendung der integrierten „Indizierung Optionen“ Systemsteuerung“. Die Search bar in der Taskleiste von Windows kann es effizienter sein, wenn es standardmäßig auf Häufig verwendete Ordner wie Dokumente und Fotos von default.

Mark Hachman / IDG

Standardmäßig wird Windows nicht index viel, es sei denn Sie geben es in der Indexing Options control panel. (Dies ist in der aktuellen version von Windows 10.)

Nun, eine neue „Windows search-Einstellungen“ erlaubt es Ihnen, indizieren Sie die gesamte Festplatte und stellen Sie es über das Suchfeld. Es ist eine Zeit – und Energie-intensiven Prozess, zumindest auf den ersten run, Microsoft warnt. Diejenigen von Ihnen, die mit langsameren PCs kann nicht wollen, aktivieren Sie die Funktion, wegen der zusätzlichen Belastung ständige Indizierung kann Platz auf einer Festplatte. Aber, wenn Sie sind ständig auf der Suche für verlorene Dateien, die in diesem Erweiterten Modus für die Suche Indexer kann das sein, was Sie brauchen.

Mark Hachman / IDG

Die neue Search-Indexer können Sie die Indizierung der gesamten Fahrt.

Sticky Notes integriert mit der Wolke

Viele von Ihnen haben Ihre eigene note-taking-Systeme: apps wie Google oder Microsoft Zu Tun, Wunderlist oder etwas anderes. Sticky Notes, wie z.B. Notepad, die ursprünglich fungierte als eine Art von casual-note-taking-app erschienen, die wie ein Post-It-Zettel. Microsoft baute in ein wenig mehr Intelligenz zu, so dass die Haftnotizen zu Parsen von URLs als klickbare links, aber die grundlegende design-mantra wurde, halten Sie es so einfach wie möglich. Nun, es erhielt ein wenig mehr als nur ein face-lift.

Microsoft

Stick Notes-sieht professioneller aus, die in version 3.1 der app, vor allem der neue dark-Modus.

Haftnotizen sind nicht länger separate Entitäten, sondern kann tatsächlich Leben zusammen in einem Bündel von virtuellen Notizen, die sowohl durchsuchbar und live in der cloud. Nicht nur scheint es, dass Sticky Notes wird übertragen von einem PC auf beliebige andere (vorausgesetzt, die PCs sind alle angemeldet mit dem gleichen Microsoft-Konto), aber Microsoft bietet eine web-app, Sie alle zu sammeln: http://onenote.com/stickynotes. (Beachten Sie, dass die Website nicht live für jedermann durchaus noch nicht, Microsoft sagt.)

Microsoft

Haftnotizen können auch gesammelt werden in einem einzigen repository. Hinweis: das Suchfeld oben ein.

Und, wie die screenshots zeigen, Sticky Notes jetzt hat ein dunkel-Modus, auch.

Snip & Skizze fügt delay -, Grenz-Funktionen

Da die aktuelle Windows 10 Snipping Tool fehlte die Fähigkeit, Gekritzel und Notizen hinzufügen, Microsoft sah sich gezwungen, den Graben vollständig und von vorne beginnen. Schließlich, Snipping Tool-Funktionen gefaltet werden, in eine entsprechende app namens Snip & Skizze, die von Microsoft ist eifrig damit beschäftigt, zu verbessern. In 19H1, Microsoft beseitigt Snip & Skizze das fehlen einer delay-Funktion, so dass Sie in der Lage sein, um die Navigation durch drop-down-Menüs und andere Elemente, bevor man ein screenshot.

Microsoft fügte auch die Fähigkeit, fügen Sie einen kleinen Rand um die Abbildung, um zu vermeiden, einfügen ein weißes Bild in einem vollen Bildschirm schwarz und weißem text; und die Fähigkeit, schnell drucken direkt aus der app selbst. Letzteres ist besonders willkommen, da es vorher erforderlich, speichern Sie den screenshot in eine app wie Paint, dann drucken. Während Sie verwalten können alle diese Funktionen in der app, es gibt eine neue Einstellungen Seite zu.

Deinstallieren Sie mehr Windows-apps

Jeder weiß, dass Windows 10 Schiffe mit einer Reihe von apps, die Sie nie verwenden: Paint3D, zum Beispiel. Zuvor Windows erlaubt Ihnen, zu entfernen einige apps, wie Print3D und Skype, um aufzuräumen Ihrem Start-Menü. Nun, die Liste wurde erweitert, um auch 3D-Viewer (vorher genannte Mixed-Reality-Viewer), Taschenrechner, Kalender, Groove, Musik, Mail, Filme & TV, Malen, 3D, Schnitt & Skizze, Notizen und Voice-Recorder.

Verbindungsprobleme

Für buchstäblich Jahre, Microsoft-Windows-10 Benutzer-Steuerelemente verteilt haben zwischen dem alten Control Panel und Einstellungen. Jetzt ethernet die Bildfläche betreten hat. Innerhalb der 19H1 Version finden Sie die Möglichkeit zum verwalten von statischen IP-Adressen sowie die Einrichtung eines VPN innerhalb des Einstellungen-Menü.

Microsoft hat auch beschlossen, ein universelles symbol für „keine Verbindung“ PC, die Sie sehen auf dieser Aufnahme von der Windows-Taskleiste unten. Wenn Ihr PC nicht verbunden ist, entweder ethernet, Wi-Fi oder eine Mobilfunkverbindung, sehen Sie das Symbol.

Microsoft

Die „disconnected globe“ in der Windows-Taskleiste erscheint neben dem Batterie-Symbol, wenn Ihr PC ist vom Internet getrennt.

Kleinere features

Es gibt eine Reihe von anderen Funktionen innerhalb der kommenden 19H1 Version, die vielleicht nicht so Auffällig, könnte aber ebenso bedeutsam:

Neue Windows-Hallo-Einstellungen Seite: Die Seite zum einrichten von Windows Hallo-fähige Geräte (wie z.B. ein Fingerabdruck-Lesegerät oder Tiefe Kamera) ist anscheinend ein bisschen zu chaotisch, so dass sich Microsoft entschieden, um es sauber etwas.

Microsoft

Problembehandlungen: Falls etwas schief geht, innerhalb von Windows, wie zum Beispiel einem laptop mic weigert zu funktionieren, Windows hat eine Reihe von eingebauten Ratgeber, die Sie ausführen können, um das problem zu beheben. Das problem ist, dass Sie Sie finden, dann den richtigen zu wählen. Nun, eine Einstellung in Einstellungen > Update & Sicherheit > Problembehandlung verwendet Diagnosedaten Ihr PC sendet „auf einem angepassten Satz von Updates-matching-Probleme, die wir erkennen auf Ihrem Gerät und wird automatisch auf Ihrem PC“ Microsoft sagt. Das klingt faszinierend, aber der Beweis wird in den pudding.

Microsoft Zu Tun bekommt, Tinte Unterstützung: Die nackten Knochen app, die Microsoft hofft, wird schließlich ersetzen Wunderlist unterstützt nun die Farbgebung. Sie können handwrite Ihre Aufgaben in der app, und beachten Sie erledigte Aufgaben durch Futter aus.

Anmelde-Bildschirm fügt eine Acryl-look: Acryl, das „Milchglas“ – ästhetik, die Microsoft begann der Roll-out in den frühen Tagen von Windows 10, nun zeigt sich als hintergrund des Windows-10-sign-in-Bildschirm, zu. Es ist ein schöner Aussehen, werden Sie wahrscheinlich zu schätzen wissen.

Microsoft

Task-Manager zeigt an, DPI-Awareness: Microsoft ist der Prozess zum hinzufügen von Intelligenz, um Task-Manager geht weiter mit einer neuen Spalte: DPI-awareness, ein ausgefallener name für zeigen Ihnen, welche apps eingerichtet sind, richtig zu skalieren, wenn Sie gezogen zwischen einem multi-monitor-setup, eventuell mit unterschiedlichen Auflösungen.

Zwickt, Sprecher: Microsoft sagte, dass das Lesen und navigieren innerhalb der Scan-Modus hat sich verbessert, wie das auswählen von text. Microsoft hat auch gezwickt einige der Tastatur-Befehle und änderungen vorgenommen, wie sich die app verhält.

Korrektur: Microsoft zusammengeführt werden, ist der Schnelle Ring und der „Überspringen“ – track wieder zusammen im Oktober.

Diese Geschichte, „Hinweise von Windows 10 ist 2019 Zukunft zeigen, bis in den frühen ’19H1 “ baut“ wurde ursprünglich veröffentlicht von

PCWorld.

Verwandte:

  • Windows
  • Microsoft
  • Business
  • Windows 10
  • Windows 10 Home

Wie PCWorld ‚ s senior editor, Markieren Sie konzentriert sich auf die Microsoft news-und chip-Technologie, unter anderem beats.

Folgen