Gaming-Führer Schöpfer von Prima Games wird heruntergefahren

Prima Games

Prima Games, das Unternehmen wurde die Schaffung von körperlichen video-Spiel Strategie-guides für die vergangenen 28 Jahren, ist das Herunterfahren nach Publisher ‚ s Lunch. Prima publisher DK ‚ s CEO Ian Hudson schickte ein internes memo sagen, es war eine „extrem schwierige Entscheidung“, und eine, die wurde aufgrund einer „erheblichen Rückgang“ in der video-Spiel-Führer-Sektor pro Berichte von Publishers Weekly. Nicht mehr Führer coming-out von Prima Games, und seine Türen offiziell schließen das kommende Frühjahr.

Unter Berücksichtigung der flüssigen Natur der Spiele, mit großen änderungen kommen, über updates, die Vorstellung von einem physikalischen Anleitung, die war hergestellt und gedruckt in einem Spiel release, scheint überholt. Aber Prima haben viel Zeit und Mühe in seine Hilfslinien, mit Tonnen von Kunst und Grafiken, die stellvertretend für viele wie eine defacto-coffee table books für Ihre Lieblings-Spiele.

Während Prima hast embrace online, bieten Führungen durch Ihre website, es war nicht genug, um zu überwinden, die schiere Verkehr, IGN und GameFaqs bringen würde. Zum Beispiel, googeln „Red Dead Redemption 2“ listet sechs verschiedenen websites vor der Landung auf von Prima Games. Das Unternehmen habe zu kaufen und zu absorbieren sein Hauptkonkurrent, Brady Games, zurück im Jahr 2015, und sogar angeboten, Führungen über Steam an einem Punkt in einem Versuch, zu diversifizieren Ihr Geschäft.

Während es ist bedauerlich zu sehen, Prima Games die Pforten schließen, es ist wirklich schwer zu schlagen kostenlosen Informationen. Und es gibt noch einen anderen Schauspieler in der physischen video-game guide-Raum, Piggyback, aber es nicht veröffentlichen, fast so viele Führungen wie Prima es einst Taten.