Flaggschiff-Prozessor Huawei Kirin 990 erhält 5G-Modem

Erst vor kurzem kündigte Huawei Flaggschiff-Mobilprozessor — Produkt Kirin 980. Und jetzt wird berichtet, dass die Freigabe bereitet sich der Nachfolger dieses Chips — Lösung Kirin 990.

Wir werden erinnern, dass der Prozessor Kirin 980 erfolgt nach 7-Nanometer-Technologie. Er enthält die Rechen-Core-ARM-Cortex-A76 mit einer Taktfrequenz von bis zu 2,6 GHz sowie Core-ARM-Cortex-A55 mit einer Frequenz von bis zu 1,8 GHz. Bearbeitung der Grafik-Controller beschäftigt ARM Mali-G76. Die Besonderheit des Chips ist die Anwesenheit von zwei нейропроцессорных Blöcke NPU, die verantwortlich für die Beschleunigung der Ausführung von Transaktionen im Zusammenhang mit der künstlichen Intelligenz und dem maschinellen lernen.

Chip Kirin 990, wie es berichtet wird, wird auch hergestellt durch die 7-Nanometer-Technologie. Nach vorläufigen Angaben, im Vergleich zu Kirin 980 Arbeitsspeicher auswirken und die Gesamtleistung kann wachsen um 10 %, während der Stromverbrauch sinken auf den gleichen Wert.

In der Zusammensetzung des neuen Prozessors angeblich wird das Handy-Modem Balong 5000 5G, die Unterstützung für Mobilfunknetze der fünften Generation.

Voranzeige-Chip Kirin 990, laut Internet-Quellen, geplant für das erste Quartal des nächsten Jahres. So wird in kommerziellen Geräten der Prozessor wird möglicherweise in der Mitte 2019.

Quelle: