Die neuen Smartphones OPPO R-Serie haben fortgeschrittene Kamera und schnelle Aufladung

Die neuen Smartphones OPPO R-Serie haben fortgeschrittene Kamera und schnelle Aufladung

OPPO Unternehmen kündigte die Einführung von zwei neuen Produkten auf dem Russischen Markt – OPPO RX17 Pro RX17 und Neo. Die neue R-Serie hat ein modernes Design und erweiterten фотовозможностями.

Nov 8, 2018

Wie sagte Produktmanager Boris romanets, OPPO RX17 Pro implementiert eine neue Funktion für Nachtaufnahmen, wenn die Blendenöffnung der Kamera ändert sich automatisch mit Standard F2.4 auf ein offeneres F1.5, die Kontakt mit der größeren Matrix-Licht. Eine solche Anpassung an die umgebenden Lichtverhältnisse ermöglicht eine klare und detailreiche Bilder.

Neben der fortgeschrittenen Kamera mit Sony Sensor IMX362 auf 12 MP mit Dual Pixel Technologie (Pixelgröße von 1,4 Mikrometer) und einer optischen Bildstabilisierung, in RX17 Pro angewandter Technologie Schnellladung SuperVOOC, mit dem der Akku aufgeladen ist um 40% für 10 Minuten, und das Schutzglas Corning Gorilla-Glas 6. Nach Ansicht von Experten, dieser Schutz und sorgt dafür, dass der Bildschirm hält im Durchschnitt 15 Tropfen auf eine harte Oberfläche aus einer Höhe von 1 Meter.

Vice President bei OPPO in Russland Vincent Liu angekündigt, die Kosten für die neuen Smartphones und das Datum des Beginns der Umsatz — 16. November dieses Jahres. Preis OPPO RX17 Pro beträgt 49 990 Rubel, und RX17 Neo – 29 990 Rubel. Vorbestellen auf OPPO RX17 Pro können bis 15. November 2018.

Die bezahlten in dieser Zeit den vollen Wert des Smartphones im Online-Shop des Unternehmens, erhalten ein garantiertes Geschenk: Bluetooth-Lautsprecher, sowie die Möglichkeit weitere Preise zu gewinnen, darunter: Smartphone OPPO RX17 Pro, Wireless-Kopfhörer Jabra Elite 65t, Decathlon Gutschein, Tasche für Laptop und einen selfie-Stick.

Die Redaktion der CHIP bereits getestet Smartphone OPPO RX17 Pro und bereit zu teilen Testergebnissen.

Lesen Sie auch:

  • Rezension Smartphone OPPO A83: schön günstig
  • Low-Cost-Smartphone Oppo F7 erhielt die 25-Megapixel-Frontkamera

Foto: OPPO, Andrey Kireev

Andrey Kireev