Die besten Kinder Tablets: TOP 10 der coolsten Modelle 2018

Dmitry Самолюк

05.11.2018
GADGETS, Tablets, Aufrufe: 35

Tablet für Kinder ist in der Tat die üblichen Tablet, aber mit einem integrierten Kinder-Modus. Dieser Modus ist ein vereinfachter Modus des Tablets.

Es ist intuitiv und sehr einfach zu bedienen. Auch in der Kinder-Tablets gibt es die Kindersicherung.

Mit dieser Funktion können die Eltern kontrollieren, welche Apps Ihr Kind benutzen wird, wie lange er halten wird für Ihr Tablet, sondern auch ob er im Internet surfen.

Das Menü ist in diesem Modus in der Regel stilisiert unter Comic-Figuren, lebendige Farben, und andere interessante Dinge für Kinder.

Tablet selbst in den meisten Fällen, auch sieht rosig aus, hat in der Regel mehrere Möglichkeiten von Farben und kommt in der Regel gebündelt hell, Silikon-Hülle, was ziemlich nützlich, da das Tablet hauptsächlich benutzen wird das Kind.

Es gibt Gestaltungsmöglichkeiten sowohl für Jungen als auch für Mädchen. Mit einem Wort, Design versuchen, zu tun, möglichst attraktiv für Kinder.

Auch, in der Regel sind diese Tabletten sofort installiert Bildungs-und Entwicklungs-Anwendungen. Vor allem die Kinder-Tablets empfehlen die Verwendung von 5 Jahren.

Heute im Verkauf sehr viele solcher Geräte und manchmal entscheiden, was zu kaufen ist sehr schwierig.

Betrachten wir die beliebtesten Modelle und auf der Grundlage Ihrer Beschreibungen, Vergleich der Vorteile, Nachteile und Besonderheiten, können Sie wählen, was Sie brauchen.

Inhalt:

  • Vergleich der Modelle
  • TurboKids NEW
  • Turbo MonsterPad
  • Nabi JR
  • WeCool K7
  • WeCool A7
  • TURBOKIDS 3G NEW
  • Irulu BabyPad Y3
  • Fisher-Price
  • Samsung Galaxy Tab 8.0 A
  • Apple iPad mini 2
  • Assistant AP 720 FUN
  • Amazon Kindle Fire Kids
  • Impression ImPAD for Kids
  • Schlussfolgerungen

Vergleich der Modelle Name RAM interner Speicher Prozessor Bildschirm Kamera Android Version TurboKids New 1 GB 8 GB MediaTek 1,3 GHz, 4 Kerne 2 MP 7″/1024×600 Pixeln. 5,1 Turbo MonsterPad 1GB 8GB ARM Cortex A7 1200 MHz, 4 Kern 2 MP 7″/1024×600 Pixeln. 4,4 Nabi JR 1 GB 4/16 GB NVIDIA Tegra 2, 2 Kerne 2 MP 5″/800×480 Pixel. 4,1 WeCool K7 512 MB 8 GB RockChip RK3126 1.2 MHz 0,3 MP 7″/1024×600 5,1 WeCool A7 512 MB 8 GB BoxChip A33 1.2 MHz, 4 Kerne 0,3 MP 7″/1024×600 Pixeln. 4,4 TURBIKIDS 3G NEW 1 GB 8 GB ARM Cortex A7 1300 MHz 2 MP 7″/1024×600 Pixeln. 7.0 Samsung Galaxy Tab 8.0 A 2 GB 16 GB Qualcomm Snapdragon 425 1.4 GHz, 4 Kerne 8 MP 8″/1280×800 Pixel. 7,1 Apple iPad mini 2 1 GB 32 GB Apple A7 5MP 7.9″/ 2048×1536 Pixel. iOS Assistant AP 720 FUN 500 MB 8 GB Cortex-A7 A33. 1,2 MHz, 4 Kerne 0,3 MP 7″/1280×800 pix. 4,4 Amazon Kindle Fire Kids 2 GB 32 GB Quad-core up to 1.8 GHz 2 MP 10.1″ 1080p Full HD/ 1920 x 1200 Pixeln. Fire OS Impression ImPAD for Kids 1 GB 8 GB Allwinner A33 1.3 GHz, 4 Kerne 2MP 8″/1280×800 Pixel.

 

4,4,2

zurück zum Menü ↑ NEW TurboKids

Abb. 1. TurboKids NEW

Kids Tablet-PC 2016 die erste Ausgabe, die sich im mittleren Preissegment. Die Hersteller empfehlen es für den Einsatz von Kindern, im Alter von 5-10 Jahren.

In dem Tablet sofort installiert pädagogisch, Bildungs-und Gaming-Anwendungen.

In diesem Modell wird ein 7-Zoll-IPS-Bildschirm, was definitiv ein großes Plus, da solche Bildschirme sind hell genug und Qualität, sodass die Augen des Kindes praktisch nicht müde.

Als Betriebssystem ist hier ein Android 5.0+ Lollipop

Auch ein Tablet in das System integriert, die die Funktion der Kindersicherung. Dank dieser Funktion können Sie selbst bestimmen, welche Anwendungen werden Sie Ihrem Kind, sowie Sie festlegen, ob die Veröffentlichung im Internet. Übrigens, das Tablet verfügt über eine integrierte Wi-Fi und 3G-Modul.

TurboKids unterstützt zwei Modi zum Einsatz.

Für das Kind und den normalen Modus Android, wenn Sie selbst brauchte eine Tablette.

Komplett mit dem Tablet-Computer gehen normale Kopfhörer, Ladekabel, USB-Kabel für PC-Anschluss, sowie USB-Adapter für den USB-Stick.

Positives

  • Hochwertiges Display
  • Zwei Betriebsmodi
  • Integrierte Apps
  • Der günstige Preis
  • Jugendschutz

Verneinung:

  • Schwache Batterie, die nicht können Sie Ihr Tablet länger als zwei Stunden ohne Nachladung.
  • Ziemlich ruhige Dynamik
  • Kleine Menge an RAM und Prozessor nicht leistungsfähig genug ist, wodurch die Anwendung aba im großen und ganzen Tablet langsamer

Lesen Sie auch:

Günstigstes Smartphone: die TOP 12 der besten Modelle

Das teuerste Handy der Welt — TOP-10

TOP 10 der besten Smartphones mit Snapdragon-Prozessor 835

Verwandeln Sie Ihr Handy in [супергаджет] mit Hilfe des Engineering-Menüs Android

AnTuTu Note 2017: die 10 besten Smartphones und Tablets. Juni

TOP-12-geschützt IP68 Smartphone. Eine detaillierte übersicht über Eigenschaften

zurück zum Menü ↑ Turbo MonsterPad

Abb. 2. MonsterPad

Nicht lieber Tablet für Kinder aus der gleichen Familie wie der Vorherige. Turbo MonsterPad begann produziert Ende 2014, so dass es ein wenig billiger als die TurboKids NEU.

Das Tablet ist außerdem mit IPS-Matrix, die es ermöglicht, nicht über die Augen des Kindes.

Dieses Modell unterstützt auch die Funktion der Kindersicherung.

Aber auch Nachteile sind vorhanden, und ziemlich unwichtig.

Zum Beispiel nicht genügend leistungsstarken Akku und schlechte Klangqualität. Darüber hinaus, im Gegensatz zu TutboKids hier wird mit Android 4.4.

Positives

  • Kindersicherung
  • IPS-Bildschirm
  • Relativ niedrige Kosten
  • Gutes Design
  • Es gibt viele vorinstallierte Apps

Verneinung:

  • Schlechte Tonqualität
  • Nicht genügend große Menge an RAM
  • Schlechte Kamera
  • Schwache Batterie

zurück zum Menü ↑ Nabi JR

Abb. 3. Nabi JR

Ein weiterer Low-Cost Kids Tablet-Computer, die im Jahr 2013 veröffentlicht. Sofort ins Auge fällt der relativ niedrigen Kosten des Produkts, etwa 40$.

Aber das Modell ist ziemlich hoher Qualität. Die Tablette ist mit einem fünf Zoll-IPS-Display.

Ist auch eine Art keine, aber die Kamera, die zwei Positionen annehmen kann, wodurch Sie kann sowohl als Front-Kamera und eine primäre.

Es kommt mit einer Silikonhülle, die fest sitzt und schützt das Tablet.

Aus den Besonderheiten, hier wird ein ziemlich guter Prozessor NVIDIA Tegra 2, die können ruhig starten die meisten Anwendungen.

Positiv:

  • Niedriger Preis
  • IPS-Bildschirm
  • Im Lieferumfang ist ein Silikon-Hülle
  • Jugendschutz
  • Gut, für seinen Preis, Prozessor

Verneinung:

  • Veraltete, im Moment, die Version von Android
  • Haben Sie Schwierigkeiten mit dem Wechsel der Sprache des Systems
  • Kein Google Play
  • Betrachtungswinkel des Displays zu wünschen übrig

zurück zum Menü ↑ WeCool K7

Abb. 4. WeCool K7

WoCool K7 ist ein preiswertes Kinder-Tablet-PC, einen sieben-Zoll-Display, 8 GB interner Speicher und 512 RAM.

Zur Auswahl gibt es 4 Varianten von Farben — grün, rot, blau und rosa. Unterstützt Bluetooth, 3G und Wi-Fi-Verbindung.

Die Kamera hier ist, aber sehr mittelmäßig, nur 0,3 MP.

Dieses Modell arbeitet mit dem Betriebssystem Android 5.1 Lollipop

Positives

  • Günstige Unterkünfte Kosten
  • Quad-Core-Prozessor
  • Eine bequeme Form für das Kind

Verneinung:

  • Sehr kleiner Arbeitsspeicher
  • Schlechte Kamera
  • Viele Nutzer beschweren sich über zu langsame Arbeit der Tablette.
  • Einzigartige Ladeanschluss

zurück zum Menü ↑ WeCool A7

Abb. 5. WeCool A7

WeCool A7 Eines der günstigsten Modelle von Kinder-Tablets.

Wie das Vorherige Modell, A7 besitzt ein sieben Zoll-Bildschirm und 4-Kern-Prozessor-Hersteller Allwinner.

Die Android-Version hier bereits постарее – 4.4 Aber bei solchen Preisen ist nicht besonders Auffällig.

Positiv:

  • Sehr niedrige Kosten.
  • Es gibt Varianten der Farbe des Gehäuses.
  • Ziemlich gut für seinen Preis, Prozessor

Verneinung:

  • Veraltete, heute, Android-Version
  • Wegen der sehr geringen Menge an RAM Tablet kann langsam arbeiten
  • Ein proprietäres Steckertyp zum aufladen

zurück zum Menü ↑ TURBOKIDS 3G NEW

Abb. 6. TURBOKIDS 3G NEW

Eines der neuen Modelle der Kinder-Tablet. Turbokids 3G New zum Verkauf Anfang 2018.

Das Tablet unterstützt Dual-SIM-Karten, 3G und Wi-Fi-Verbindung.

Mit einem 7-Zoll-Display und IPS-Matrix, durch die die Augen nicht so sehr ermüden. Auch eine ausreichend neue Version von Android 7.1 Nougat.

Kostenlos verfügbar ist die Kindersicherung, mit deren Hilfe Sie Steuern können, welche Anwendungen wird Ihr Kind zu genießen.

Installiert ist auch ein guter 4-Kern-Prozessor ARM Cortex A7 mit einer Frequenz von 1300 MHz. Aber mit dem Arbeitsspeicher wieder das Problem, nur 1GB.

Positiv:

  • Moderne Android-Version
  • Ein guter Prozessor
  • Kindersicherung
  • Kommt mit Tragetasche
  • Gutes Display
  • Unterstützung für zwei SIM-Karten

Verneinung:

  • Kleiner RAM-Speicher
  • Schlechte Kamera
  • Schlecht hält eine Ladung
  • Nur einer Ausführungsvariante

zurück zum Menü ↑ Irulu BabyPad Y3

Abb. 7. Irulu BabyPad Y3

Normale Kids Tablet-PC, die hat einen 7-Zoll-Display, 1 GB RAM und Standard-Prozessor Cortex A7.

Unterstützt auch Kinder-Modus. In diesem Modus können Sie selbst Steuern, welche Anwendungen wird Ihr Kind zu genießen und angeben wie lange er das Gerät verwenden.

Hier sind nur ein verlassen dieses Modus ist ganz einfach, einfach den Finger auf dem Bildschirm von oben nach unten und gehen Sie in das Menü Einstellungen. Deshalb ist dieser Modus kann alles seinen Sinn verlieren.

Dieses Modell kann auch bekannt sein als Irulu eXpro x4 oder Irulu X47.

Positiv:

  • Günstiger Preis
  • Kinder-Modus
  • Kommt mit Tragetasche

Verneinung:

  • Sehr einfach, um den kindermodus zu verlassen.
  • Im Lieferumfang keine Kopfhörer und Ladegerät
  • Viele Besitzer Klagen über dieses Gerät sehr langsame Arbeit und Hänger.

zurück zum Menü ↑ Fisher-Price

Abb. 8. Fisher-Price

Fisher-Price ist auch nicht, ob Tablet, wie viel lehrreiches Spielzeug für die kleinsten.

Empfehlen dieses Gerät für Kinder ab 1 Jahr.

Fisher-Price ist ein Bildschirm mit einem Schalter drei Modi und 34 Tasten. Jede Taste ist ein Buchstabe des Alphabets.

Jeder Buchstabe wird in Form eines Gegenstandes. Wenn Sie auf eine der Schaltflächen Tablet geäußert Buchstabe und Ton, die charakteristisch für den Gegenstand, der dieser Buchstaben.

Da es in der Tat und gar nicht ein Tablet, sondern nur ein Interessantes Spielzeug für die kleinen, dieses Gerät ist nicht enthalten in der Tabelle Vergleiche.

Positives

  • Führt eine Lernfunktion.
  • Schönes Aussehen.

Verneinung:

  • Nicht ganz Tablet.

zurück zum Menü ↑ Samsung Galaxy Tab 8.0 A

Abb. 9. Samsung Galaxy Tab 8.0 A

Samsung Galaxy Gerät ist ein ernster und passen ältere Kinder, sagen wir von 7 Jahren.

Auf dem hintergrund von Geräten, die behandelt wurden, höher, Samsung Galaxy kann sich mit seiner Leistung und Qualität. Im inneren des Gerätes finden sich 2 GB RAM und einem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz, die eine schnelle und zuverlässige Arbeit.

Gibt es auch anständige Kamera. 8 MP Haupt-und 5 MP Front. Funktioniert das Tablet auf der modernen Android-Version 7.1 Nougat.

Es gibt auch ein eingebautes 3G und Wi-Fi-Modul. Samsung Galaxy verfügt über 16 GB internen Speicher und unterstützt Speicherkarten bis zu 64 GB.

Mit anderen Worten, Samsung Galaxy Tab hat allen Grund dienen Ihrem Kind lange und vor allem effizient und schnell.

Positives

  • Leistungsstarker Prozessor
  • Große Menge an RAM
  • Gute Kamera
  • Moderne Android-Version
  • Es gibt Unterstützung für SIM-Karten
  • Groß genug interner Speicher

Verneinung:

  • Ziemlich hohe Kosten
  • Im Satz geht nicht Hülle, sondern separat kaufen kann auch verzichtet werden teuer
  • Es gibt keine Möglichkeit der Portierung von Anwendungen auf der SD-Karte

zurück zum Menü ↑ Apple iPad mini 2

Abb. 10. Apple iPad mini 2

Da wir unterhielten uns über ernstere Geräten, schlage ich vor, die Aufmerksamkeit auf das Apple iPad mini.

Wenn Sie lieber mehr Produkte von Apple und nicht Android, das Ipad mini gut in Ihrer Situation.

Das Ipad mini 2 hat eine relativ preiswerte Kosten andere Apple-Produkte und erfüllen fast alle Bedürfnisse des Kindes, da dieses Produkt qualitativ.

Apple Ipad mini 2 mit 8-Zoll-Bildschirm, Marken-Core Apple A7, 1 GB RAM und 32 GB internen Speicher und eine 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus-Funktion.

Unterstützt auch Wi-Fi und Bluetooth-Konnektivität und eine gute Batterie hält bis zu 10 Stunden nicht aufladen.

Aber wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt nicht benutzten Geräten mit dem Betriebssystem iOS, das für Sie möglicherweise einige Funktionen neu oder vielmehr das fehlen bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Im iPad, zum Beispiel, kann man nicht fügen Sie eine zusätzliche Speicherkarte. Auch Sie werden die Kontrolle über Ihr Tablet sehr ungewöhnlich, da die Schnittstellen in Android und iOS sehr unterschiedlich sind. Aber es ist alles eine Frage der Zeit und Gewohnheiten, und entdecken Sie neue Dinge für sich ist sehr interessant. Positives

  • Läuft auf dem Betriebssystem iOS (für wen dies ein Plus)
  • Eignet sich sowohl für Kinder als auch für Jugendliche.
  • Gute technische Eigenschaften.

Verneinung:

  • Läuft auf dem Betriebssystem iOS (für wen dies ein minus)
  • Offbeat-Schnittstelle, wenn Sie noch keine Erfahrung mit anderen Geräten von Apple.

zurück zum Menü ↑ Assistant AP 720 FUN

Abb. 11. Assistant AP 720 FUN

Kinder-Version des Tablet-Assistent AP 720. Von der normalen Version unterscheidet sich wiederum durch die Anwesenheit der kindermodus.

Die Tablette hat einen 7-Zoll-IPS-Bildschirm, 4 GB interner Speicher, 500 MB RAM, Wi-Fi-Modul und Quad-Core-Prozessor.

Arbeitet dieses Modell mit dem Betriebssystem Android 4.4 KiKat.

Auf der Website des Entwicklers steht, dass das Tablet richtet sich mehr an Lernfunktion, da es ursprünglich installiert eine einzigartige Lern-Apps, die helfen dem Kind, Gedächtnis, Lesefähigkeit, rechnen und andere nützliche Dinge.

Allerdings ist das Tablet nicht losgeworden Mängel, die charakteristisch für die Budget-Modelle. Immer noch die gleiche kleine Menge an RAM, schlechte Kamera, und immer noch die gleiche schwache Batterie.

Und wenn Spiele wie Angry Birds gehen fast ohne Probleme, dann über anspruchsvollere 3D-Spiele kann man vergessen.

Auch das Tablet nicht in der Lage, eine Ladung zu halten mehr als zwei Stunden während der aktiven Arbeit. Das Tablet hat auch keine Unterstützung für eine SIM-Karte.

Positives

  • Einzigartige Bildungs-und Entwicklungs-Anwendungen.
  • 7-Zoll-IPS-Bildschirm
  • Der günstige Preis

Negatives

  • Eine kleine Menge an RAM
  • Nicht unterstützt die SIM-Karte
  • Nicht fähig ist, mehr als zwei oder drei Stunden ohne Nachladung
  • Schlechte Kamera
  • Veraltete, im Moment, die Version von Android

Lesen Sie auch:

[Übersicht] 8 Nokia Sirocco — monströse Smartphone oder zuverlässig Flaggschiff?

[Review] Asus Zenfone 5: eine detaillierte übersicht der Funktionen und Optionen + Live-Bewertungen

Chinesische Smartphone – Flaggschiffe der Mörder 2018: die TOP 10 der leistungsstärksten Modellen

Rahmenlose Duschkabinen / Smartphones im Jahr 2018: Note 10 besten Modelle

Die besten Smartphones im Jahr 2018 bis zu 10.000 Euro: TOP-20-Modelle

zurück zum Menü ↑ Amazon Kindle Fire Kids

Abb. 12. Amazon Kindle Fire Kids

Kids Tablet-Computer von US-Unternehmen Amazon. Verkauft, in der Regel drei Varianten dieses Modells. Sie unterscheiden sich durch die Größe des Bildschirms, und Umfang des eingebauten RAM, und natürlich Preis.

In der preiswertesten Version des Tablet installiert 16 GB interner Speicher, 1 GB RAM, 7-Zoll-Bildschirm und Prozessor mit vier Kernen Quad-core 1.3 GHz.

In der teureren Version wird bereits 32 GB interner Speicher, 1,5 GB RAM, 8-Zoll-HD-Bildschirm und den gleichen Prozessor, und dass in weniger teure Version.

Das teuerste Modell verfügt über 32 GB internen Speicher, 2 GB RAM, 10-Zoll-HD-Bildschirm und einem Quad-core 1.8 GHz.

Wenn der Kauf auf der offiziellen Website des Herstellers, ein Geschenk ist ein Jahresabonnement für mehr als 20.000 Kinder-Bücher, Videos, Lernspiele und Anwendungen, sowie zwei Jahre Garantie. Tablet, natürlich, unterstützt die Funktion der Kindersicherung.

Es lohnt sich auch die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass Amazon Kindle Fire Kids arbeitet nicht ganz auf Android. Das Tablet nutzt ein Amazon-eigenes Betriebssystem Fire OS. Dieses Betriebssystem hat Android-Basis, ist aber nicht Android. Die Schnittstelle kann ein wenig vertraut, aber es ist eine Sache der Gewohnheit. In Bezug auf Anwendungen Sie können die Installation der meisten Anwendungen, die auf Android OS.

Insgesamt ein sehr hochwertiges Produkt, von der Marke Eminent. Und obwohl die Kosten der Tablette ein wenig beißt, es lohnt sich.

Kindle Fire Kids in der Liste der besten Kinder-Tablets nach der Ausgabe von TabTimes. Dies ist vielleicht einer der besten Kinder Tablets auf dem Laufenden.

Positives

  • Es gibt drei Versionen dieses Modells.
  • Große Onboard-Arbeitsspeicher und RAM.
  • Großer HD-Bildschirm
  • Garantie und ein Jahresabonnement für eine einzigartige Lern-Apps.

Verneinung:

  • Hohe Kosten
  • Es kann zu Schwierigkeiten mit dem Kauf und der Lieferung, wenn Sie kaufen von der offiziellen Website.

zurück zum Menü ↑ Impression ImPAD for Kids

Abb. 13. Impression ImPAD for Kids

Kids Tablet-PC vom Hersteller ImPAD. Hat eine sehr bequeme Form und ein Gehäuse, sowie eine Silikon-Hülle, Dank dem das Tablet rutschfest in der Hand.

In diesem Modell befindet sich 8 GB interner Speicher, 1 GB RAM, Allwinner A33 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz.

Das Tablet ist mit einem 8-Zoll-Bildschirm mit IPS-Matrix. Die Kamera hier nicht besonders hochwertige – 2MP.

Funktioniert das Tablet auf Android 4.4.2 KitKat. Im System sofort eine große Sammlung von Lern-Apps, Spiele, Bücher und Videos.

Positiv:

  • Hat gute Eigenschaften, so dass Sie schnell arbeiten und nicht hängen.
  • Hat eine große Sammlung von Lern-Apps.
  • Es kommt mit einer Schutzhülle.

Verneinung:

  • Ein ziemlich großer Preis für Ihre Optionen.
  • Veraltete Android-Version.
  • Einige Benutzer Klagen über das Tablet nicht die intuitive Benutzeroberfläche und die Tasten auf dem Tablet.

zurück zum Menü ↑ Schlussfolgerungen

Wir prüften die beliebtesten Varianten der Tablets für Kinder, teure und billige Qualität und nicht sehr. Diskutiert Ihre Vorteile und Nachteile, verglichen Ihre Eigenschaften und Merkmale.

Jetzt sollte es einfacher sein, Ihnen bei der Auswahl eines Tablet für Ihr Kind. Denken Sie daran, dass bei der Auswahl eines elektronischen Geräts besser nicht sparen, da die Beibehaltung ein wenig von dem Mittel, Sie verlieren viel mehr Zeit, Nerven und vielleicht auch das gleiche Geld.

Auch bei der Auswahl achten Sie auf das Alter des Kindes, die Psychologen überhaupt nicht empfehlen die Verwendung von Tabletten für Kinder bis fünf Jahre.

Und wenn das Kind älter ist, sollten Sie bereits über den Kauf von schweren Gerät. Ein paar solche, die wir heute betrachtet haben.

Mit der Zeit wachsen auch die Anforderungen an die elektronischen Einrichtung, und besser erwerben ein zuverlässiges und hochwertiges Werkzeug.

Die besten Kinder Tablets: TOP 10 der coolsten Modelle auf 2018 jahresdurchschnitt5 (100%) 1 Stimme[en]

Auswahl der Redaktion