«Die ängste der modernen Städter auf Fleisch zu nehmen» Gespräch mit Drehbuchautor «Igor Donner» von Alexey Замским

Auf der Comic-Con Germany 2018 gelang es uns ein Gespräch mit Alex Замским, Drehbuchautor der Serie «Igor Donner», nach einem Neustart in der «Zweiten Atem» die «Majors des Donners», sowie Autor von Artikeln auf dem Portal Spidermedia. Unterhielten uns über den Unterschied zwischen der neuen Serie und dem alten, über das, was den Comic-Journalisten zu einem Drehbuchautor, und auch über die Erwartungen von dem Film «der Major Donner».Wie haben sich die Comics nach Bubble unterbrechungsfreien Neustarts?

Über das wichtigste Unterschied der neuen von der alten Serie

Die alte Serie — detektiv-Thriller ist, aber in hohem Maße doch Abenteuergeschichte mit grandiosen Schurken, взрывающимися historischen Gebäuden in St. Petersburg, Verfolgungsjagden in verschiedenen Ländern der Welt — eine Reihe von Super-Polizisten. Die neue Serie über einen Polizisten im Ruhestand, obwohl Sie Handlung und wächst und wird immer mehr und mehr, beginnt aber doch buchstäblich mit dem benachbarten Hof, nach und nach immer auf der Straße, des Bezirks und der ganzen Stadt. Hier ist das Ausmaß viel kleiner, was nicht über die Gefahren und Schrecken. Weil für den einzelnen Menschen die Explosion der riesigen Gebäude und einzelne Wohnungen ist gleich nach dem Ausmaß der Turbulenzen, und wir konzentrieren uns hier auf diesen kleinen Schocks und auf das, was kann der einzelne tun, hinter dem nicht steht eine riesige Maschine Kriminalpolizei, stehen nicht die Gesetze des Adventure-Genres, über die Sie springen aus dem Dritten Stock, und so weiter.

Dies ist eine Serie über das, was passiert, wenn eine relativ kleine Bedrohung tritt eine kleine Person.

Igor Donner, natürlich, der held — in dem Sinne, dass er als Mensch besser als ich, zum Beispiel — aber in Bezug auf die Möglichkeit, Einfluss auf die Situation und auf die Wirklichkeit ist er ein einfacher Mann und kann nicht mehr jeder von uns. Er hatte auch keine Waffe, keine schnellen Autos — und davon, ich hoffe, die Serie erscheint ein Fleur schrecklich, Kollision mit суперзлодеем ist ein Horror für den gemeinen Mann, wie auch immer. Und in dieser grundlegend anderen Verhältnis zum Umfang und den übeltätern und ist, meiner Meinung nach, der wichtigste Unterschied zwischen unserer Reihe und der «alten».

Darüber, ob man eine Analogie mit dem ersten Teil «Starken Haselnüsse»

Vergleichen Sie sich mit «Harte Nuss» ist immer noch, dass ein Vergleich mit Puschkin, wage ich nicht. Ja, wir haben auch ein normaler Mensch in außergewöhnlichen Bedingungen. Aber bei diesem «Stirb langsam» — privat, fertige Geschichte, aber wir sind immer noch «Serie» und spielen nach anderen Regeln. Hier einige Dinge, die vielleicht für den Leser seltsam — aber die ereignen sich aufgrund der Tatsache, dass unser held der «normale Mensch». Igor Donner nicht immer gewinnt der Bösewicht, der Verbrecher kann von ihm Weg, Igor ist nicht immer möglich, das zu tun, was er will, weil die Möglichkeiten des Menschen begrenzt sind, gibt es viele Probleme in unserem Leben, die hinderlich sein können, zu handeln.

Es ist, wie mir scheint, verleiht zusätzliches Interesse der Situation. Die klassische Regel «Nein, ich weiß, dass der held am Ende immer gewinnt einer linken» nicht immer in unserer Serie funktioniert.

Darüber, wie der Autor von Artikeln über Comics werden Sie Autor

Wir haben Comic-Kritik und Comic-Journalismus in der Regel nicht, und diese Industrie ist nicht der Ort, wo jemand arbeiten geht. Unser Comic-Journalismus besteht ausschließlich aus Menschen, die gerne Comics Lesen, oder wollen Sie zu tun, und ich bin in Erster Linie war nicht новостником und Kritiker, und dies geschieht aus der Tatsache, dass du wissen willst, wie Comics eingeordnet, Sie wollen interagieren, den Dialog auf diesem Gebiet. Naja und etwas schüchtern, noch siehst du jemandes Arbeit und denkst «hätte ich anders gemacht».

Früher oder später wird all dies treibt dich versuchen zu wollen, dann suchst du selbst Anwendungen, und, ich denke, dass die Mehrheit der Leser des Interviews, die Sie selbst gerne sein прозаиками, комиксистами, Animateuren zu verstehen, dass, wenn Sie eine Chance, zu beantragen, irgendwo Lebenslauf — du unbedingt gibst, wenn dich die Chance, etwas zu tun — Sie Klammern sich an ihn und machst. Umso mehr Comics — Kugel ist so klein, dass Sie jede Gelegenheit, in Ihr Gewicht in Gold.

Über die Popularität «von Igor Donner»

«Igor Donner» erbte sehr viel Ruhm «Major», in dem, Erstens, war Anastasia Kim, солнцеликая Phobs, «unser aller» Russischen мейнстримного Comics im Allgemeinen, und zweitens, in «Maior» war eine hervorragende Treffer in den Bösewicht. Die Frage, die gestellt wird zu jeder neuen Ausgabe der «Igor Donner»: wieder, ob Sergey Razumovsky? Sie können gehen in der Redaktion und public zu sehen, darüber Fragen Sie nach jedem neuen Release. Es ist wie fangen den Blitz in der Flasche zu erklären, wie erste zahlen «Major» ist es gelungen, nicht möglich ist, aber wir bisher Baden sich im Ruhm des Comics Разумовском und bekommen sehr viel Goodwill von dort, vom Comic Artem Габрелянова und Anastasia Kim.

Über die Zukunft von Igor Donner und приземленности sein Image

Ich versuche, bleiben im Rahmen der Serie. Wenn ich sage «Lasst uns bei uns wird der Dämon» — wir haben bereits eine brillante «Бесобой», wenn ich das möchte Panzer-Division und von riesigen Robotern — wir haben tolle «Verbündete», wenn ich das möchte senden Igor Donner in den Weltraum — wir haben eine wunderschöne «Meteora».

Warum sollte ich das tun, was schon jemand macht und macht ist Brillant und besser als ich?

Aber bei den Weltlichen «Igor Thunder» gibt es einen Trumpf im ärmel. Igor während der Ereignisse von «Zeit des Raben» in Sibirien навидался sehr unterschiedlich, und daher ist es nicht immer sofort interpretiert die Ereignisse in einer realistischen Art und Weise. Für ihn, im Gegensatz zu uns, die wir von «normalen» Menschen, es ist natürlich keine rationale Erklärung zu suchen in Fällen, in denen er sieht etwas seltsam — er weiß, dass Magie existiert, die alten heidnischen Götter, und es ändert seine Haltung gegenüber der Wirklichkeit. Er ist der einzige Charakter in unserem realistischen St. Petersburg, die auf den Worten «bei uns in der Stadt einen Vampir» nicht fragt «kann ob Sie verrückt?», und antwortet «ganz klar, ein Vampir, wir werden daran arbeiten», denn für ihn ist das alles eine Realität, mit der er kommunizieren kann. Auch wenn am Ende der Vampir entpuppt sich als Vampir nicht.

Darüber, ob ein Donner ein detektiv, расследующим übernatürliche Geheimnisse

Jetzt bei Igor dafür keine Zeit und emotionale Energie — Probleme auf ihn fallen schneller, als er es schafft, Sie zu bewältigen. Ich зацеплюсь für das Wort «detektiv»: das klassische Geschichte in diesem Genre Leser entwirrt gleichzeitig mit dem Helden, und im Universum Bubble viele Geheimnisse, die Donner offenbaren kann, bewegt sich auf einer Schnur, die bereits aufgedeckt in anderen Serien — «Бесобое», «Meteor», «Экслибриуме». Also, der detektiv Genre ist nicht interessant im Maßstab unserer Serie — wir gucken nicht nur am Ende des Buches, und in anderen Comics, die schon einmal kam. So wie der detektiv und Mystery lösen Schlafenden Natur oder Gerät der Hölle Igor Donner, natürlich wird es nie sein. Aber auch in der jetzigen Form in der Serie gibt es космогонического Ebene Probleme, die in ihm werden, und wenn Sie mich direkt Fragen über Sie, ich, natürlich, werde ich Antworten: «Was wollen Sie, es ist Zufall, Sie dachten, Woher Sie, Herr Doktor, solche Bilder?», aber früher oder später, wie Igor schon einige Male selbst gesagt, er wird konfrontiert mit der Tatsache, dass der Weg nach unten führt und er führt in die Dunkelheit.

Über die Verfilmung von «Major Donner»

Für den Anfang ist zu sagen, dass der Film — es ist sehr schwierig und beängstigend. Ich habe einen alten Kollegen киносценаристы, und ich sehe, unter welchen Bedingungen Sie arbeiten, ist der Bereich sehr süß, aber unheimlich schwere Arbeit, erfordert nicht nur viel Erfahrung, sondern auch die riesigen пробивных Kräfte. Darüber, wie die Dinge funktionieren in der Russischen Kinos, der Leser wird sich bewusst, nicht darüber sprechen.

Etwas sehen, was du getan hast, auf dem Bildschirm — dies ist eine für mich unvorstellbare Magie.

Die Kollegen in der Redaktion sagen kann, dass wenn du siehst, was ich selbst geschrieben habe, jemand gemalt und ausgestellt, und du hast dieses Magazin in den Händen, Geschichten und religiösen Mythen und überhaupt nicht wissen, wie Sie reagieren. Wenn Sie zum ersten mal siehst, wie ein Mensch, der machte ein Kostüm deines Charakters, dann kniest du nieder und визжишь wie ein Schulmädchen ist eine sehr schwierige Erlebnisse. «Чумному Doktor» ich habe keine Beziehung, und es ist sogar noch besser. Was mit mir passiert, wenn ich plötzlich auf der Leinwand sehe Dinge, die mir selbst ausgedacht, ich weiß nicht — mich wahrscheinlich bringen aus dem Kino (lacht).

Beschreibung «Igor Donner» fünf Worte, um potenzielle neue Leser

Ich bin dann enttäuscht in dieser Formulierung, weil aufwache und denke «du hättest uns sagen müssen anders», aber dennoch versuchen: «die Ängste der modernen Städter auf Fleisch zu nehmen».

Interview nahm Igor Кислицын

Public Autor des Artikels «VKontakte»