Arc Vector: voll elektrisches Motorrad mit einzigartigen Fähigkeiten

Start Arc präsentiert auf der Messe Milan Motorcycle Show ein einzigartiges Motorrad Vector, voll ausgestatteten Elektroantrieb.

Im Team des Arc umfasst führende Fachleute, die sich mit der Entwicklung von fortschrittlichen Lösungen für das Segment der Zweirad-Transport. Es wird bemerkt, dass der Start erhält finanzielle Unterstützung von InMotion Ventures — Investment Venture-Capital-Fonds von Jaguar Land Rover.

«Arc Vector — modernste электробайк jemals auf dem Markt. Er wurde unter Einsatz von seltenen Materialien, und seine futuristisch-Gehäuse verbindet tadellose Zusammenstellung mit einer durchdachten Architektur», betont Jaguar Land Rover.

Bike-Triebwerk ausgestattet mit einer Leistung von 95 kW. Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beträgt etwa 2,7 Sekunden, und die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 240 km/H.

Ein Akkupack auf der Grundlage der Elemente Samsung, wie behauptet wird, bietet eine Gangreserve von bis zu 270 km im Stadtverkehr und bis zu 190 km beim fahren auf der Autobahn.

Speziell für Motorrad innovative Helm Zenith Anzug und Origin. Der Helm ist ausgestattet mit einer Leinwand-Display und Rückfahrkamera, während der Anzug bietet Feedback, warnt Biker, sagen wir, über die Fahrzeuge im «blinden» Bereich.

«Unser Ziel war immer die Schaffung von Technologien, die eine Dynamik und Sicherheit und ermöglichen unglaubliche Emotionen aus jeder Fahrt. Vector — ist nicht nur ein Bike, das weltweit erste vollelektrische Café-Racer mit einem innovativen Helm mit einer Leinwand-Display und Touch-Anzug — und alles funktioniert wie ein digitaler Cluster», sagen die in der Gesellschaft Arc. Preis Motorrad belaufen sich auf rund 120 tausend US-Dollar.

Quellen: