Analysten prognostizieren die Verminderung der Produktion des iPhone XR

Author Maya СкидановаPosted on Gestern, 19:0407.11.2018

Spezialisten, analysierenden Markt für Mobile Geräte, deuten darauf hin, dass Apple zu kürzen bereits geplanten Umfang der Produktion des iPhone XR. Gerüchten zufolge, wird es bereits die zweite Abkürzung bezüglich dieses Modells.

Experten glauben, dass Apple verringern wird die Lieferung des Smartphones bis Ende 2018. Genaue Daten zu diesem Thema nicht, aber in der Fachwelt kursieren Gerüchte, dass der Verkauf von XR Modelle waren schwächer als erwartet. Es ist interessant, dass die Prognosen der Experten ändern sich wie das Wetter hinter dem Fenster, und noch vor kurzem das iPhone XR prognostizierte ein unglaublicher Erfolg und exorbitante Umsätze. Einer der Faktoren, die theoretisch sollte die Kette die Aufmerksamkeit der Käufer zu diesem Smartphone, genannt das Breite Farbengamma.

In der Tat hat sich die Situation anders. Nach den neuesten Daten, die Nachfrage nach dem iPhone XS und XS Max Erwartungen übertroffen, aber das iPhone XR, die nehmen sollte die mittlere Preisniveau Nische, nach den Maßstäben von Apple, blieb ohne Einsatz. Statt Wachstum seines Umsatzes, stellen die Experten fest erhöhtes Kaufinteresse hinweist auf die Modelle der vergangenen Jahre – das iPhone 8 und das iPhone X. bei letzterem der Meinung, dass das Volumen seiner Produktion bis zum Ende des Jahres steigen möglicherweise auf 1-2 Millionen Einheiten. Aber im Fall mit dem Modell XR Experten prognostizieren die Verminderung von Volumina der Produktion auf 4-5 Millionen Einheiten. Bei diesem Experten betonen, dass bereits früher Apple verkürzte geplante Produktionsvolumen für dieses Smartphone.

  • Video iPhone XR: nicht das Flaggschiff, der in der Lage
  • Vorräte für eine halbe Stunde getrocknet – Apple die richtige Entscheidung getroffen mit der Farbe des iPhone XR

Nach Meinung der Analysten, auf die Revision der Produktionsmengen wirkte sich nicht nur das niedrige Niveau der Consumer-Interesse, sondern ein Problem mit der Lieferung von Komponenten für das iPhone XR. Es gibt Gerüchte, dass der US-amerikanische Anbieter von Halbleitern, die Firma Skyworks, lieferte nicht die Qualität der Leiterplatten, diktiert Apple Standards. Wegen dieser iPhone-Hersteller war gezwungen, drastisch zu reduzieren bestelleinheit gemacht Skyworks.

Quelle: phonearena